Der Lichtjahre Fotografie Logo Link zurück zur Homepage

WO GEOWISSEN ZU KUNST WIRD

Der Home Link zurück zur Homepage Der Ueber Link zur Biographie, den Awards, Publikationen und Events Der Galerien Link zu den Weltregionen Landschaften, Sternlandschaften, Geoart, Filmen, Favoriten und neuen Bildern Der Blog Link zu den Neuigkeiten und Updates, zur Geowissenschaft, den Photo Tutorials sowie Ausrüstung und Touren Der Shop Link zu den Büchern und Fine Art Drucken Der Kontakt Link um Christian Klepp zu benachrichtigen Der deutsche Sprachauswahl Link Der englische Sprachauswahl Link

Link zu Instagram Link zu Facebook Link zu 500px Link zu Flickr

Link Über die Lichtjahre Biografie und Motivation Link Über die Lichtjahre Awards Link Über die Lichtjahre Ausstellungen Link Über die Lichtjahre Publikationen Link Über die Lichtjahre Events

Awards an Christian Klepp für seine Lichtjahre Landschaftsfotografie





Fotopreise und Auszeichnungen



Juli 2021: Trierenberg Award 2021

Der Trierenberg Super Circuit, einer der größten Fotokunstwettbewerbe der Welt, hat zehn meiner Bilder prämiert und zeigt nun zwei davon im Ausstellungskatalog Artists Masterpieces from Around the Globe 2021 . Vielen Dank an die Trierenberg-Jury und den Vorsitzenden Dr. Chris Hinterobermaier für die Ehre, Teil dieser herausragenden Sammlung von Bildern zu sein.

Trierenberg Award 2021 Christian Klepp

Die beiden von mir ausgezeichneten und nun veröffentlichten Bilder sind Nur die Erinnerung bleibt mit einem Gewittersonnenaufgang am Maroon Lake in den Rocky Mountains und Begegnung mit der irdischen Seele einem Monsungewitter, das über den Grand Canyon in Arizona hinweg jagt.

Die Maroon Bells bei Aspen in Colorado spiegeln sich bei Sonnenaufgang im Maroon Lake. Gewitter und Regen im Grand Canyon am Point Imperial bei Sonnenaufgang.


June 2021: Siena Creative Photo Award 2021

Zwei meiner Fotografien wurden bei den Siena Creative Photo Awards 2021 mit dem Nature & Landscape Award ausgezeichnet.

Die Dämmerung des Nachtzaubers

Das nächtliche Mont-Blanc-Massiv, das sich im Alpensee des Lac de Chéserys in der Aiguilles Rouge oberhalb von Chamonix in den französischen Alpen spiegelt, ist einer der ikonischsten Orte in den Alpen, besonders wenn die Milchstraße direkt über dem Mont Blanc aufgeht. Es hat fünf Jahre gedauert, um dieses Foto zu realisieren und endlich alle Bedingungen für das perfekte Bild in Einklang zu bringen. Es war pure Freude und Euphorie!

Siena Creative Photo Awards 2021 für Christian Klepp

Gemalt mit Licht

Während des Sonnenuntergangs hüllt sich der Crater Lake Vulkan in der Cascade Range in Oregon in den Rauch eines durch Blitzeinschlag entfachten Waldbrandes. Der verheerende Ausbruch des Stratovulkans Mount Mazama vor 6900 Jahren entleerte das Innere des Vulkans. Unter seinem eigenen Gewicht stürzte der Vulkan in eine ringförmige Caldera-Struktur ein. Dieser seltene Lichtzustand des Rauchs bei Sonnenuntergang tauchte die Landschaft in sanfte gelbe Farben, die einem Pastellgemälde ähneln.

Siena Creative Photo Awards 2021 für Christian Klepp


April 2021: Trierenberg Award Auszeichnung

Der Trierenberg Super Circuit ist der größte Fotokunstwettbewerb der Welt. Alle meine zehn eingereichten Bilder wurden ausgewählt und sind Teil des Ausstellungskatalogs 2021. Zwei Bilder gewannen diese Auszeichnung im Trierenberg Super Circuit 2021 Wettbewerb und acht Bilder im Special Themes Circuit 2021.

Trierenberg Award 2021 Christian Klepp


März 2020: Trierenberg Super Circuit Award

Mein Islandbild Tor zur Arktis wurde zu den besten 1500 Fotografien des Trierenberg Super Circuit Awards der Jahre 1992-2020 gewählt.

Es fühle mich sehr geehrt unter den besten Fotografien aus 1.5 Millionen Bildern ausgewählt worden zu sein. Für diese Auszeichnung bedanke ich mich ganz herzlich bei Chris Hinterobermaier, der dies möglich gemacht hat.

Auf der zugefrorenen Gletscherlagune Jökulsárlón auf Island durchziehen Streifen aus schwarzer Vulkanasche einen hohen Eisberg Bogen in der Abenddämmerung.


Februar 2013: María Luisa Memorial Award

Mein Bild Das Herz Riff ist der 'Top-Down Perspective Kategorie' Gewinner des internationalen 2012 María Luisa Memorial Fotowettbewerbs. Mehr als 16.000 Photographien von mehr als 1600 Bewerbern aus 54 verschiedenen Ländern wurden eingereicht.




Januar 2013: Global Arctic Awards

Ich bin unter den Gewinnern des internationalen Global Arctic Awards 2012 Fotowettbewerbs für nordische und arktische Fotografie. Fotografen aus 12 Nationen präsentieren hier die Highlights aus der arktischen Klimazone. Mein Foto Die Kristallgrotte gewinnt die PSA Nature of the North Bronze Medaille und Gestrandete Juwelen gewinnt die FIAP Nature Spezial Medaille.




Mai 2012: Glanzlichter Award Siegerehrung

Zwei meiner LichtJahre Fotografien Eingang ins verzauberte Reich und Das Tal der zehn Gipfel wurden bei der Glanzlichter 2012 Siegerehrung der 14. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage in Fürstenfeldbruck bei München am 18. Mai 2012 ausgezeichnet.






April 2012: Glanzlichter Award

Zwei meiner LichtJahre Fotografien Eingang ins verzauberte Reich und Das Tal der zehn Gipfel gewinnen beim internationalen Naturfotowettbewerb Glanzlichter 2012 aus insgesamt 16.000 Einsendungen aus 32 Ländern.





Diese zwei Photos sind im Glanzlichter 2012 Buch abgebildet.


März 2012: María Luisa Memorial Award

Beim Memorial Maria Luisa 2011 Fotowettbewerb wurde ich mit zweifach ausgezeichnet.




Februar 2012: María Luisa Memorial Award

Das Photo Stellarer Sonnenschein ist der 'Berglandschaften' Kategoriegewinner des 2011 María Luisa Memorial Photo contest. Zusätzlich ist Gestrandete Juwelen Highlight in der Kategorie 'Naturlandschaften'. Mehr als 16.000 Photographien wurden von 1600 Teilnehmern aus 54 Ländern eingesendet.






Januar 2012: Al Thani Award 2011

Mein Foto Tor zur Arktis hat beim Al Thani Award 2011 gewonnen und ist Teil des in limitierter Auflage erschienenen Buches Masters of Photography 2011.




Juni 2011: Trierenberg Super Circuit Award

Beim internationalen Trierenberg Super Circuit 2011 Fotowettbewerb wurden von 30 meiner LichtJahre Fotografien in 8 Kategorien angenommen. Drei Fotografien erhielten die Auszeichnungen PSA-Gold Medaille für 'Best of Show' in der Kategorie Landschaft, die Gold Medaille Medal of Excellence und die VÖAV Bronze Medaille im Salon 3.



Diese Gewinnerphotos sind Teil des Trierenberg Super Circuit Buches. Darin werden 1000 der weltbesten Fotografien des Jahres 2011 gezeigt.




April 2011: Glanzlichter Award

Drei LichtJahre Fotografien Zauberhaft in Schwarz, Vergänglichkeit und Kristallstrand gewannen beim internationalen Naturphotowettbewerb Glanzlichter 2011 aus insgesamt 15.000 Einsendungen aus 33 Ländern.



Diese drei Photos sind im Glanzlichter 2011 Buch abgebildet.




Mai 2010: European Geosciences Union Award

Das LichtJahre Photo Strukturen im leeren Raum ist das Gewinnerbild des European Geosciences Union Fotowettbewerbs 2010 in Wien.





Copyright © 2019 und Web Design Dr. Christian Klepp, Lichtjahre Fotografie

Footer Kontakt Link Footer Impressum Link Footer Datenschutz Link